Entsorgung & mehr

Inhalt drucken




ElektroG - BattG - VerpackV - EU-CEG





NEU - EU-CEG und die EU Kommission

Das EU-CEG (EU Common Entry Gate) ist eine Software zur Meldung von importierten Waren an die EU Kommission (Abteilung Gesundheitswesen).Seit dem 20.11.2016 gilt die 2. Stufe des Tabakerzeugnisgesetz TPD2 und die GermanDampfer GmbH nimmt an der Übermittlung teil.

Die EU-CEG Submitter ID (Übermittler-Nummer Importeur) lautet 01434. 


Elektrogesetz – ElektroG

Das Elektrogesetz fördert in erster Linie die Vermeidung, Wiederverwendung, Verwertung und Reduzierung von Elektroaltgeräten und nimmt hierfür die europäischen Hersteller und auch Händler von Elektrogeräten in die Pflicht.
Ein Händler von Elektrogeräten, welcher zum gewerblichen Handel, importierte Produkte als Erst-Inverkehrbringer in Deutschland anbietet oder Produkte anderer Anbieter unter eigenem Namen verkauft, ist verpflicht sich bei der zuständigen Behörde „Stiftung für Elektro-Altgeräte Register“ (EAR) zu registrieren. Die Registrierung muss vor dem tatsächlichen Vertrieb erfolgen.
Neben der Registrierung ist eine weitere Voraussetzung zu erfüllen. Jeder Hersteller ist verpflichtet eine insolvenzsichere Bürgschaft oder Garantie zu hinterlegen. Somit wird die Rücknahme und Entsorgung der Produkte auch im Falle einer Insolvenz, sichergestellt.
Einen Händler oder Hersteller der rechtlich korrekt handelt, erhält eine WEEE-Reg.-Nr. von der Stiftung EAR. Anhand dieser Registrierungsnummer erkennen Sie, ob es sich um einen seriösen Anbieter elektrischer Zigaretten handelt.

Die WEEE-Reg.-Nr. von GermanDampfer GmbH lautet: DE31740921


Weitere Informationen zum Elektrogesetz und der WEEE- EU Richtlinie können Sie per .pdf Datei einsehen, in dem Sie den entsprechenden Link anklicken.

Link: ElektroG.pdf                   Link: WEEE- EU Richtlinie.pdf



Batteriegesetz - BattG

Bei dem Batteriegesetz handelt es sich um die Umsetzung der Batterierichtlinie in nationales Recht. Kernstück des Gesetzes ist die Bestimmung über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren. Es schreibt unter anderem verbindliche Rücknahmequoten und Grenzwerte für den Einsatz von Cadmium, Blei und Quecksilber vor und verpflichtet die am deutschen Markt beteiligten Hersteller und Importeure, sich bei einem nationalen Herstellerregister anzumelden, damit sie weiterhin Batterien und Akkumulatoren in Verkehr bringen dürfen.
Die Rücknahme- und Verwertungspflicht stellen die Hersteller von Gerätebatterien dadurch sicher, dass sie sich an einem gemeinsamen, nicht gewinnorientierten und flächendeckenden Rücknahmesystem für Geräte-Altbatterien (Gemeinsames Rücknahmesystem) beteiligen.
Zudem sind die Hersteller und Importeure dazu verpflichtet, Batterien und Akkumulatoren mit dem Symbol einer durchgestrichenen Abfalltonne zu kennzeichnen und gegenüber dem Umweltbundesamt anzugeben, wie viele Batterien oder Akkumulatoren im jeweiligen Vormonat verkauft worden sind.


GermanDampfer GmbH Reg.Nr. nach BattG: 21003801


Weitere Informationen zum Batteriegesetz können Sie per .pdf Datei einsehen, in dem Sie den entsprechenden Link anklicken.

Link: BattG.pdf                        Link: Batterierichtlinien.pdf


Verpackungsverordnung - VerpackV

Verkaufsverpackungen, die bei privaten Endverbrauchern anfallen, dürfen nur an diese abgegeben werden, wenn sie bei einem dualen System lizensiert sind. Für den Endverbraucher selbst ändert sich erst einmal nichts. Er nutz seine gelbe Tonne für Umverpackung oder für Pappe und Papier die blaue Papiermülltonne. Hersteller müssen sich jedoch einem System anschließen um die in Verkehr gebrachte Verpackung oder Umverpackung entsorgen zu lassen. Das geschieht durch Anmeldung bei einem Entsorgungssystem.

Die Unternehmung GermanDampfer hat sich einem Entsorgungssystem angeschlossen und haften entgeltlich für die rechtmäßige Entsorgung der in Verkehr gebrachten Verpackungen und Umverpackungen.

Die Verpackungsverordnung und das Zertifikat zur Anmeldung VerpackV von GermanDampfer können Sie unter folgendem Link einsehen.

Link: VerpackV.pdf

Informationen



weitere...

Produktarten